Startschuss

Der Startschuss
...ist gefallen: der [LAUTE] Speicher ist im Januar 2019 ans „Immobilien-Netz“ gegangen!

Die Sanierung des ersten der beiden denkmalgeschützten SPEICHER ist fast abgeschlossen. Im Januar 2019 ist ein Großteil der Räume und Proberäume für Musiker und Künstler bezogen worden. Aktuell sind nur noch wenige freie Räume verfügbar; weitere Proberäume und Ateliers folgen in Kürze: mit Schallisolierung, Fußbodenheizung, vernünftigen Sanitäranlagen, frisch gebrühtem Kaffee und gekühlten Getränken. Wo soll dein Proberaum eingerichtet werden ...?

Mit der Sanierung haben wir den [LAUTEN] SPEICHER auf den heutigen Stand der Technik gebracht: mit Schallschutz, neuen Fenstern und Isolierung, Stromleitungen, Fußbodenheizung, Brandschutz-/Sanitäreinrichtungen und allem „Pipapo“. Um diese Dinge musst du dir als Musiker/Künstler/Produktioner/Eventtechniker ... schon mal keine Gedanken mehr machen – einige Sorgen weniger!

Wir schaffen die optimalen Räume, damit du in unserem Proberaumzentrum proben, arbeiten und durchstarten kannst. Damit du dich auf das konzentrieren kannst, worin du richtig gut bist. In der Atmosphäre des [LAUTEN] SPEICHERs mit seinem ganz besonderen, inspirierenden Industrie-Charme. Auf geht’s ...

Die nächsten Proberäume/ Trainingsräume/Ateliers stehen in Kürze zur Verfügung. Bei Interesse kontaktier‘ uns bitte jetzt kurzfristig: wir werden dann alles genau auf deine Bedürfnisse zurechtschneiden. Was brauchst du ...?

  • kleine/große Proberäume im Osnabrücker Proberaumzentrum
  • Trainingsräume für Tanz/Gesang
  • Unterrichtsräume für Musikschulen
  • Arbeitsräume für Videoschnitt o. ä.
  • Lager- und Büroräume für Eventtechniker
  • Ateliers für Künstler, Bildhauer, Kunsthandwerker
  • halbe/komplette Etage mit 300/600 Quadratmetern

Der [LAUTE] SPEICHER ist der neue Treffpunkt in Osnabrück für alle, die musikalisch und künstlerisch-kreativ arbeiten wollen. Wo du dich unkompliziert austauschen und vernetzen kannst. Durch die offene Atmosphäre im [LAUTEN] SPEICHER wird die Musik- und Künstler-Szene sich gegenseitig inspirieren, zum Beispiel auch im Kiosk, das allen Mietern und Besuchern zur Verfügung steht – vielleicht auch für kleine Konzerte oder spontane Feierabend-Gigs...

Atme die Kreativität des [LAUTEN] SPEICHERS.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzerklärung

Hinweis ausblenden